Peanut-Porridge mit Apfel

Porridge eignet sich optimal für einen energiereichen Start in den Tag. Er schmeckt richtig lecker und kann sehr vielfältig variiert werden.Peanut-Porridge mit Apfel - Kopie
Für mich gehört in den Porridge immer eine Portion Lein- und Chia-Samen, da diese reich an Omega-3-Fettsäuren sind.

Arbeitszeit ca. 5 Minuten

Kochzeit ca. 10 Minuten

Zutaten für 2 Portionen:
300 ml Wasser
100 g Haferflocken
15 g Chia-Samen
25g Leinsamen
2 TL Erdnussmus Natur
30 g Proteinpulver Vanille (z.B. von INKO)

Zubereitung:

  1. Den Apfel waschen und in kleine Stückchen schneiden.
  2. Die Haferflocken in den Topf mit Wasser füllen und 5 Minuten auf kleiner Hitze kochen.
  3. Anschließend Leinsamen, Chia-Samen, Apfelstückchen und Erdnussmus hinzufügen und kurz auf kleiner Flamme weiter kochen.
  4. Zum Schluss das Proteinpulver unterrühren.

TIPP: geschrotete Leinsamen verwenden, damit der Körper die Fettsäuren besser aufnehmen kann.

Nährwerte pro Portion:
424 Kcal, 40,5 g KH, 25 g Eiweiß, 15 g Fett und 13 g Ballaststoffe

Warum Sind Omega-3-Fettsäuren so wichtig?

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den essentiellen Fettsäuren. Das bedeutet, dass wir diese Fette über die Nahrung aufnehmen müssen, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann.

Omega-3-Fettsäuren

  • Gesunderhaltung von Herz und Kreislauf
  • Schützen die Augen
  • Beugen Entzündungen vor
  • Verbessert die Blutwerte
  • Stärkt das Immunsystem

Vielen Dank an Yvonne Maaßen für das leckere Rezept. Weitere Rezepte finden Sie hier.

Möchten Sie Ihr Gewicht reduzieren aber schaffen es nicht alleine? Dann klicken Sie hier.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.