Shape up online: Vitamin und Saft gegen Corona

Vitamin und Saft gegen Corona

​Gegen Corona soll nur Impfen helfen, das ist grob der aktuelle Kurs in Deutschland. Medikamentöse Behandlungsempfehlungen? Weitgehend Fehlanzeige. Geht sonst noch etwas? Welche herkömmlichen Mittel könnten eingesetzt werden? Öfters werden hier Vitamin D oder Aroniasaft genannt. Was ist dran an diesen Ansätzen?

Zu den Grunderkrankungen, die einen schweren Verlauf bei einer Coronainfektion begünstigen, gehören Diabetes, Herz-Kreislauf-Problematiken, starkes Übergewicht und Bluthochdruck. Eine Studie des Ernährungsmediziners Prof. Dr. Hans-Konrad Biesalski von der Universität Hohenheim hat gezeigt, dass diese Leiden wie auch andere Risikofaktoren für COVID-19 mit einem niedrigen Vitamin-D-Spiegel einhergehen. Dessen Erhöhung müsste folglich gegen Corona helfen können.

Wer ist mangelgefährdet?

Größtenteils viel zu wenig Vitamin D, beziehungsweise dessen wirksamste Form D3, bilden die durch Corona besonders angreifbaren älteren Menschen. Über die Nahrung funktioniert die Tagesbedarfsdeckung (laut DGE 20 µg) ansatzweise mit drei Fischarten (Hering 25 µg, Aal 20 µg und Lachs 16 µg pro 100 Gramm). Wer nicht dauernd Meerestiere verspeisen will, muss ins Freie. Denn Vitamin D3 wird primär durch Sonneneinstrahlung in der Haut erzeugt. Ab einem bestimmten Alter funktioniert der Prozess aber nur noch eingeschränkt. Mangelkandidaten sind auch Personen, die kaum draußen sind – Homeoffice lässt grüßen.

Vitamin D reguliert immunologische Prozesse

Für seine Forschungsarbeit hat Biesalski 30 Studien ausgewertet. Ergebnis: Ein Vitamin-D-Defizit kann Verlauf, Schweregrad und Sterbewahrscheinlichkeit bei einer Coronainfektion negativ beeinflussen. Vitamin D reguliert unter anderem das Renin-Angiotensin-System (RAS), das vor allem für den Blutdruck wichtig ist. Im Falle einer Infektion kann es dafür sorgen, dass Immunsystem und RAS nicht aus dem Ruder laufen. Ansonsten könnten pro-entzündliche gegenüber anti-entzündlichen Prozessen die Oberhand gewinnen. „Die Folge sind gravierende Veränderungen in den Lungenbläschen, die zu einer schweren Komplikation der COVID-19-Erkrankung führen, dem sogenannten Akuten Atemnotsyndrom“, führt Biesalski an. Bei Verdacht auf eine Coronainfektion sollte daher der Vitamin-D-Status geprüft und ein mögliches Defizit zügig behoben werden.

Nahrungsergänzung – ja oder nein?

Biesalski betont, dass Vitamin D kein Medikament sei, das COVID-19-Erkrankungen heile. „Doch man kann damit positiv auf den Krankheitsverlauf einwirken.“ Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen, empfiehlt der Mediziner dennoch nicht; er rät primär dazu, öfter an die Sonne zu gehen. Andere Ärzte sind da schon offensiver. So gibt Dr. med. Wolfram Kersten, Facharzt für Innere Medizin und Naturheilverfahren aus Bamberg, Dosierungsempfehlungen für Vitamin D, die nur mithilfe von entsprechenden Präparaten zu realisieren sind.

Kersten führt an, dass sich Vitamin-D-Rezeptoren auf nahezu allen Geweben, speziell aber auch auf NK-Zellen (natürlichen Killerzellen) befinden. Hohe D3-Dosierungen besäßen die Fähigkeit, diese „Virentöter“ massiv zu aktivieren. Zudem stellt er heraus, dass Vitamin D verschiedene Immunzellen und Atemwegszellen zu vermehrter Bildung von hochpotenten, antimikrobiellen Peptiden stimulieren könne. Peptide sind Moleküle, die aus miteinander verknüpften Aminosäuren aufgebaut sind. Sie schützen, nach Angaben des Arztes, die Lunge wie ein körpereigenes Antibiotikum vor Infektionen mit Bakterien und Viren.

Saftige Gegenmaßnahmen

Neben D3 ist auch Aroniasaft ein mitunter erwähntes Mittel im Kampf gegen Corona. Einer der Mediziner, die das Produkt empfehlen, ist Professor Bernhard Uehleke aus Berlin. Er beruft sich dabei auf eine aktuelle deutsche Laborstudie. Untersucht wurden die Wirkungen von Aroniasaft, Granatapfelsaft und von grünem Tee auf das Coronavirus Sars-CoV-2 sowie auf zwei Influenzaviren. Alle Viren wurden mit den Lebensmitteln konfrontiert und erwiesen sich dadurch als angreifbar. Am wirksamsten war dabei Aroniasaft. Auch wenn die Ergebnisse durch weitere Forschungen abgesichert werden müssten, sei denkbar, dass Gurgeln mit den getesteten Mitteln, und dabei speziell mit Aroniasaft, die Viruslast in der Mundhöhle mindern und dadurch die Virusübertragung verringern kann. Besonders Menschen, die Magensäureblocker einnehmen, sollten Aroniasaft nutzen. Blocker beeinträchtigen die virenzerstörende Funktionsweise von Magensäure und -saft, sodass es Erregern wesentlich leichter fällt, die Schleimhäute des Verdauungstraktes lebendig zu erreichen. Dies kann das Risiko eines schweren Infektionsverlaufs verachtfachen. Uehleke rät, Mund- und Rachenraum mindestens morgens und abends rund eine Minute kräftig zu durchspülen und anschließend den Saft herunterzuschlucken. Mit Gurgeln geht’s dem Virus also vielleicht an die Gurgel.

Quelle: shape UP Fitness 2/21
Abbildung: juephraphoto / shutterstock.com


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.


Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos


Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de


Auch für den Mann: Hier klicken

Figurerfolg: dank dem Programm sind meine Arthrose Schmerzen verschwunden

Andreas Figurerfolg dank FSH-Figurprogramm


 Andreas Erfolg in Stichpunkten:

→ 11,0 kg abgenommen

→ 11,0 cm Hüftumfang verloren

→ 11,0 cm Taillenumfang verloren

→ 10,0 cm Bauchumfang verloren

Andreas Programm: 12 Wochen FSH

Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung – Hormonbalance

→ Lest selbst, was Andrea berichtet

→ weniger Schmerzen!

→ besserer Schlaf

→ vollkommen neues Körpergefühl!


Lieber Andreas,

Der letzte Wochenbericht steht an, bzw. eine Zusammenfassung der letzten 12 Wochen.

Es war mein Ziel 14,5 kg abzunehmen. Bevor ich mit dem FSH Figurprogramm angefangen habe waren 2kg runter nach deinem Programm noch 11,3 macht zusammen 13,3 kg. Das letzte Kilo schaff ich auch noch.

Desweiteren hatte ich das Ziel mein Arthrose Knie durch die Gewichtsabnahme zu entlasten und die Schmerzen zu reduzieren. Durch das Programm sind meine Arthrose Schmerzen verschwunden und ich weiß worauf ich achten muss, damit sie möglichst nicht wiederkommen. Ich kann wieder Sportkurse machen von denen ich mich schon schweren Herzens verabschieden musste. Nachts bin ich schmerzfrei und ich bin wieder in der Lage über 10km am Stück zu wandern. Dies bedeutet für mich einen unglaublichen Rückgewinn von Lebensqualität, die ich in dem Ausmaß nie für möglich gehalten hätte.

Ein weiteres Ziel war es besser zu schlafen. Auch dieses Ziel habe ich erreicht. Ich schlafe viel länger und immer öfter auch durch. Es tut so gut.

Dann hatte ich noch das Ziel wieder in meine Kleider reinzupassen. T-Shirts, Hosen, Blusen kaum getragen und schon zu eng. Jetzt passt alles wieder und das macht mich sehr glücklich.

Ich liebe Süßigkeiten über alles und habe letztes Jahr unmengen davon gegessen. Stress und Frustbedingt. Jetzt esse ich sie zwar immer noch gerne, aber viel seltener. Mein Heißhunger auf Süßigkeiten ist verschwunden. Einiges ist mir jetzt zu süß und ich mag es nicht mehr essen.

Es ist wirklich ein tolles und gut umzusetzendes Programm. Es verändert den Körper nicht nur äußerlich, sondern repariert ihn auch von innen. Ich war zugegebenermaßen zu Beginn etwas skeptisch. Aber von Tag zu Tag hat mich das Programm mehr und mehr überzeugt. Es ist großartig, das so ganzheitlich auf alles geschaut wird. Besonders das Zusammenspiel und die Wichtigkeit der Hormone war für mich komplett neu und super interessant. Die Videos waren kurz und knackig und man wurde super verständlich über alles wichtige informiert und aufgeklärt.

Ich danke dir und deinem Team für dieses tolle Programm und die viele Arbeit, die ihr euch macht.
Alleine hätte ich es nicht geschafft, vor allem nicht in so kurzer Zeit. Ich habe definitiv jemanden gebraucht, der quasi “hintendransteht”.
Mit großem Willen und Disziplin kann man einfach viel erreichen. Danke dass ihr dies in wieder geweckt und rausgekitzelt habt.

Und Andreas du hattest von Anfang an Recht das Programm ist definitiv 1000 x besser als eine “Brigitte Diät”

Ich werde jetzt definitiv dran bleiben, das letzte Kilo loswerden, Körperfett weiter reduzieren, Muskelmasse aufbauen und die Figur weiter straffen.

Vielen vielen Dank nochmal an dich und dein Team. Ihr seid großartig!!!
Ich fühle mich wieder sau wohl in meiner Haut!

Ganz liebe Grüße

Andrea


FSH steht für Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung-Hormonbalance

Mit diesem Figur-Programm bringst Du Deine Hormone wieder ins Gleichgewicht, verlierst Körperfett und kannst zu der Figur (zurück) finden, in der Du Dich endlich wohl fühlst.

Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de  oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken


Oder bist Du vielleicht auch Coach und möchtest Dein Leistungsangebot erweitern?
In der Figurmacher®-Akademie bilde ich Dich zum FSH-Coach aus!
Zur Akademie (KLICK)

Figurerfolg: Der jahrelang anhaltende Schlafmangel war für mich wirklich schlimm und ist nun komplett verschwunden!

Yvonnes Figurerfolg dank FSH-Figurprogramm

Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung – Hormonbalance

Yvonnes Zwischenstand:

→ Schöne Haut, Haare & Fingernägel

→ Haarausfall verschwunden

→ mehr Energie!

→ im Alltag wieder leistungsfähiger!

→ endlich wieder erholsamer Schlaf!


Guten Morgen Andreas!

Zuerst einmal vielen Dank für den neuen Ernährungsplan und auch für den Plan für die Supplementes.

Vor allem aber möchte ich dir danke sagen, da es mir wirklich in letzter Zeit sehr viel besser geht. Haut, Haare und Nägel haben sich um ein vielfaches verbessert, der Haarausfall ist komplett verschwunden. Auch meine Energie ist deutlich gesteigert, ich schaffe das Training wieder, und auch im Alltag bin ich viel leistungsfähiger. Insgesamt fühle ich mich deutlich besser.

Was mir fast das größte Anliegen war, ist die Tatsache dass ich wieder schlafe. Der Jahre lang anhaltende Schlafmangel war für mich wirklich schlimm und ist nun komplett verschwunden. Die meisten Nächte schlafe ich sogar durch. Alleine dafür, möchte ich dir ein großes Dankeschön sagen.

Ich wünsche dir einen guten Tag,

Liebe Grüße
Yvonne

 


FSH steht für Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung-Hormonbalance

Mit diesem Figur-Programm bringst Du Deine Hormone wieder ins Gleichgewicht, verlierst Körperfett und kannst zu der Figur (zurück) finden, in der Du Dich endlich wohl fühlst.

Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de  oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken


Oder bist Du vielleicht auch Coach und möchtest Dein Leistungsangebot erweitern?
In der Figurmacher®-Akademie bilde ich Dich zum FSH-Coach aus!
Zur Akademie (KLICK)

Figurerfolg: Weit mehr als ein “Abnehmprogramm”. In meinem Fall ein life-changing moment!

Lisas Figurerfolg dank FSH-Figurprogramm

Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung – Hormonbalance


Lisas Erfolg in Stichpunkten:

→ – 6,5 kg Körpergewicht

→ keine Schlafstörungen mehr

→ wieder voller Energie und Freude an Bewegung

→ neuer Job – weniger Stress

→ Lisa erzählt euch was sie über ihren Körper gelernt hat und warum Stress die Gewichtsreduktion verhindert.


Hallo lieber Andreas und liebes Figurmacher Team,

hier ist mein Feedback zum 12 Wochen Programm.

Ich habe während des 12 Wochen Online Coachings über 6kg abgenommen. (Start bei 70,7 – nach 12 Wochen bei 64,2)
Ich merke auch an meinen Klamotten dass ich gut eine Kleidergrösse weniger tragen kann, und dass ich vor allem an den richtigen Stellen abgenommen habe. Das ist super, und ich werde mich weiterhin nach meinem aktuellen Plan ernähren – da geht sicher noch was. 🙂

Was aber viel wichtiger, und mir persönlich viel mehr wert ist: Als ich mit FSH angefangen hatte, hatte ich seit über einem Jahr massive Schlafstörungen. Ich konnte nicht einschlafen, lag stundenlang im Bett, und habe pro Nacht zwischen 2 und 4 Stunden geschlafen. Tagsüber hatte ich null Energie – eigentlich habe ich mich mehr durch die Tage geschleppt.

→ Durch die Umstellung(en) im FSH Plan schlafe ich seit gut einem Monat nun jede Nacht 6-7 Stunden. Meine Einschlafzeit hat sich massiv verkürzt, ich schlafe wieder durch, und Schlaf ist wieder erholsam für mich dadurch habe ich natürlich auch tagsüber mehr Energie. Habe wieder Freude an Bewegung, gehe raus in die Natur, und habe deutlich mehr Energie und gute Laune. Alleine das fühlt sich an, als hätte mir jemand ein komplett neues Lebensgefühl geschenkt. Fantastisch!

→ Und zu guter Letzt: FSH und die Arbeit mit eurem Plan haben mir auf sehr deutliche Art und Weise gezeigt, dass ich meinem Körper seit Jahren zu viel Stress zumute. Und dass nicht Essen mein Problem ist, sondern in meinem Fall viel mehr der Stress und das Cortisol. In den Wochen, in denen ich meine 60 Stunden durchgezogen habe und jede Menger Stress hatte, habe ich kein Gramm abgenommen, teilweise sogar zugenommen. Wenn ich weniger gearbeitet habe, mehr Phasen zur Entspannung eingebaut habe, und mir mehr Ruhe gegönnt habe, sind die Kilos sofort gepurzelt. Ich glaube unbewusst wusste ich schon, dass ich an meinem Leben etwas ändern muss. Aber das FSH Programm und die Erkenntnisse darauf haben mich jetzt noch in aller Klarheit darin bestärkt.

Deswegen habe ich mittlerweile auch meinen Job gekündigt. Bringe jetzt noch meine Kündigungszeit zu Ende, dann fange ich neu an. Beste Entscheidung, die ich treffen konnte.

Alles in Allem:

Super Programm. Extrem gute Erklärungen dazu. Toller und echt schneller Support von euch. Weit mehr als ein “Abnehmprogramm”. In meinem Fall ein life-changing moment. 🙂

Wie erwähnt: ich mache jetzt mit meinem aktuellen Ernährungs Baukasten weiter. Das wird aber nicht mein letztes Programm mit euch gewesen sein. Ab Juni oder Juli werde ich mich wieder melden, und dann habt ihr sicher eine Empfehlung für mich, was als nächstes Sinn machen kann.

Bis dahin, alles Liebe und Gute für euch, bleibt so wie ihr seid – und wir sehen/hören/lesen uns sicher wieder!
Lisa


FSH steht für Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung-Hormonbalance

Mit diesem Figur-Programm bringst Du Deine Hormone wieder ins Gleichgewicht, verlierst Körperfett und kannst zu der Figur (zurück) finden, in der Du Dich endlich wohl fühlst.

Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de  oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken


Oder bist Du vielleicht auch Coach und möchtest Dein Leistungsangebot erweitern?
In der Figurmacher®-Akademie bilde ich Dich zum FSH-Coach aus!
Zur Akademie (KLICK)