Figurerfolg: Der jahrelang anhaltende Schlafmangel war für mich wirklich schlimm und ist nun komplett verschwunden!

Yvonnes Figurerfolg dank FSH-Figurprogramm

Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung – Hormonbalance

Yvonnes Zwischenstand:

→ Schöne Haut, Haare & Fingernägel

→ Haarausfall verschwunden

→ mehr Energie!

→ im Alltag wieder leistungsfähiger!

→ endlich wieder erholsamer Schlaf!


Guten Morgen Andreas!

Zuerst einmal vielen Dank für den neuen Ernährungsplan und auch für den Plan für die Supplementes.

Vor allem aber möchte ich dir danke sagen, da es mir wirklich in letzter Zeit sehr viel besser geht. Haut, Haare und Nägel haben sich um ein vielfaches verbessert, der Haarausfall ist komplett verschwunden. Auch meine Energie ist deutlich gesteigert, ich schaffe das Training wieder, und auch im Alltag bin ich viel leistungsfähiger. Insgesamt fühle ich mich deutlich besser.

Was mir fast das größte Anliegen war, ist die Tatsache dass ich wieder schlafe. Der Jahre lang anhaltende Schlafmangel war für mich wirklich schlimm und ist nun komplett verschwunden. Die meisten Nächte schlafe ich sogar durch. Alleine dafür, möchte ich dir ein großes Dankeschön sagen.

Ich wünsche dir einen guten Tag,

Liebe Grüße
Yvonne

 


FSH steht für Figurstraffung – Stoffwechselaktivierung-Hormonbalance

Mit diesem Figur-Programm bringst Du Deine Hormone wieder ins Gleichgewicht, verlierst Körperfett und kannst zu der Figur (zurück) finden, in der Du Dich endlich wohl fühlst.

Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de  oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken


Oder bist Du vielleicht auch Coach und möchtest Dein Leistungsangebot erweitern?
In der Figurmacher®-Akademie bilde ich Dich zum FSH-Coach aus!
Zur Akademie (KLICK)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.