ShapeUp: Auch Krebs ist kein Schicksal

Mehr als ein Drittel aller Krebserkrankungen ist nach Schätzungen der Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) auf einen ungesunden Lebensstil zurückzuführen: Übergewicht hat sogar Rauchen als Hauptrisiko abgelöst. Vorbeugen kann dagegen vor allem eine gesunde, ausgewogene Ernährung und körperliche Aktivität. Experten empfehlen fünf bis sieben Stunden moderat anstrengende körperliche Tätigkeit pro Woche. Ein gesundes Körpergewicht, regelmäßige Bewegung und der Verzehr von Gemüse, Obst und Vollkornprodukten reduzieren das Sterberisiko um fast 50 Prozent.
Quelle: shapeup media

ShapeUp: Bringen Sie Ihre Hormone auf Trab!

Ein Artikel aus dem ShapeUp-Magazin.

 

Training stärkt eben nicht nur Muskeln und Herz-Kreislauf. Mit dem richtigen Quantum an Bewegung bringen wir auch unsere Hormon-Produktion auf Touren. Die kleinen Wunderwerke der Bio-Chemie machen glücklich, lindern Schmerzen und sorgen für gute Laune. Und sie sind unbegrenzt verfügbar – ohne Rezept, apotheken-frei und ohne Zuzahlung: Allein die Bewegung liefert Nachschub ohne Ende.

Weiterlesen

ShapeUp: Schon wenig Bewegung bringt viel Gesundheit

Wer trotz Übergewicht täglich sieben bis acht Minuten zügig spazieren geht, reduziert sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes bereits um 20 Prozent, melden Kardiologen auf ihrer Jahrestagung. Schon nach sechs bis acht Wochen konsequenter Bewegung steigen Herzfunktion und Muskelstoffwechsel, werden Blutgefäße elastischer.

Quelle: shapeup online

Also denk daran, jede Art von Bewegung tut deinem Körper gut! Was machst du um im Alltag fit zu bleiben?