Entspannt in den Morgen

Entspannt in den Morgen

„The ULTIMATE daily mobility routine“ 

Wer nach einer etwas gründlicheren Stretching Routine sucht oder die Beweglichkeit in bestimmten Bereichen seines Körper testen und optimieren möchte, der sollte „The ULTIMATE daily mobility routine“ des Trainers Tom Morrison probieren. 

Dabei handelt es sich um einen tägliche Stretchroutine inklusive Aktivierungstest, die Haltungsverbessernde Bewegungen mit minimalem Aufwand erhält. 

Es müssen dabei natürlich nicht zwangsläufig alle Übungen absolviert werden. Entweder man führt alle Übungen aus, oder nur die Übungen von denen man den größten Nutzen spürt, oder man wechselt die Übungen an verschiedenen Tagen um eine kürzere Routine zu bekommen.

Morrison behauptet, dass man bereits nach zwei Wochen, in denen man die Routine ausführt, Unterschiede sowohl im Körper als auch im Geist spürt. 

Hier das Video zur Routine:

Bitte vorher keine Couch tragen…Nachfolgend sind alle Übungen auf deutsch beschrieben.

Morgenroutine – Muss nach dem Aufwachen durchgeführt werden.

Vorher-Test vor Beginn der Routine:

Nacken/überkopf
Zehen berühren
Kniebeuge
Gesäßmuskeln

Routine:

5x Wand Schulterblattheber Stretch mit Beugung (pro Seite)
5x Tiefer Ausfallschritt Knieausbruch (pro Seite)
5x Tiefer Ausfallschritt Ellenbogen zum Boden mit Armstreckung, Arm hinter dem Rücken Rumpfrotation (pro Seite)
5x Tauben/Kinder Position mit Armstreckung links und rechts 

Runterschauender Hund Position:
5x jede Ferse zum Boden
5x gebeugte Knie, Schulter durchpressen

Couch Stretch Position:
Arm über den Kopf stecken, Ellbogen greifen 
5x vom gestreckten Bein weglehnen (pro Seite)
5x Hüftkreisen, beide Seiten (pro Bein)

15 Sekunden zusammengefalteter Hamstring Stretch (fasse die Waden und versuche die Beine zu strecken)
15 Sekunden halten der Brustbrücken (beide Seiten)
5x Stehendes Hüftkreisen, beide Richtungen

Vergleiche anschließend mit dem Nachher-Test, wie du dich im Gegensatz zu den Vorher-Tests fühlst. 

Nachher-Test nach Abschluss der Routine:

Nacken/überkopf
Zehen berühren
Kniebeuge
Gesäßmuskeln

Viel Erfolg und einen entspannten Start in den Tag mit „The ULTIMATE daily mobility routine“!


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken

Proteinriegel zum selber machen

Proteinriegel zum selber machen ein idealer Snack für unterwegs oder zwischendurch

Herkömmliche Proteinriegel enthalten oft minderwertiges Eiweiß oder Milchprodukte, die einige Menschen schlecht vertragen, wie z.B. Magermilchpulver, sowie oft auch viel Zucker.

Auf der englischsprachigen Seite www.precisionnutrition.com findet sich ein Rezept für Proteinriegel zum selber zubereiten mit dem Namen Chef Jen`s Almond Protein Bars.

Nachfolgend die deutsche Übersetzung, damit du es nachkochen kannst.

(ein Cup ist eine Maßeinheit, die ca. 240 ml entspricht. Du kannst auch die in Milliliter angegebenen Mengen, die in Klammern hinter den Zutaten stehen verwenden)

Feste Zutaten:

2 Cups (240 ml) Vanille Proteinpulver (LINK)

½ Cup (120 ml) Hafermehl* 

1 ½ Cups (360 ml) Mandelmehl

1 Cup (240 ml) gehackte Mandeln

½ Cup (120 ml) Kürbiskerne

1 Cup (240 ml) gepuffter Reis

100 g Zartbitter Schokolade (mind. 60 % Kakaoanteil)

Flüssige Zutaten:

2 TL Nussbutter

2 TL Honig

¾ Cup (180 ml) Mandelmilch

½ TL Mandelextrakt

½ TL Vanilleextrakt

Zubereitung:

1. Schmelze die Schokolade in einer kleinen Glasschale, die in einem kleinen Topf mit Wasser steht, auf mittlerer Hitze.

2. Mische alle festen Zutaten in einer separaten Schüssel.

3. Mische alle flüssigen Zutaten in einer separaten Schüssel.

4. Mische die festen und flüssigen Zutaten zusammen bis sie die Konsistenz von Kuchenteig haben.

5. Gib den Teig auf ein großes Küchenbrett mit Backpapier und rolle sie mit einem Nudelholz aus oder plätte sie gleichmäßig mit den Handflächen.

6. Entferne das Backpapier und gieße die geschmolzene Schokolade gleichmäßig über den Teig.

7. Stelle das Küchenbrett samt Teig für 24 Stunden in die Tiefkühltruhe/ -schublade.

8. Schneide mit einem warmen Messer 20 gleichgroße Riegel aus dem gefrorenen Teig.

In einem luftdichten Behälter sind die Riegel laut Angabe von Precision Nutrition bis zu 10 Tage im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Tiefkühlfach haltbar und haben folgende Nährwertangaben (pro Riegel):

Kalorien: 185

Protein: 19 g

Kohlenhydrate: 9 g

Fett: 9 g

Guten Appetit!

*Falls du kein Hafermehl im Reformhaus oder Bioladen bekommst, kannst du es auch ganz einfach und schnell selbst aus Haferflocken herstellen. Hier ein Video: dazu https://www.youtube.com/watch?v=xMgqlst6288


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken

Frag den Figurmacher® – Was soll ich einkaufen – die Angebotsvielfalt ist so enorm?

DER SUPERMARKT-WAHNSINN

Was soll ich einkaufen – die Angebotsvielfalt ist so enorm?

Hier findest du Tipps für einen einfachen Einkauf mit dem Ziel „Muskelaufbau“.


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken

Kundenfeedback: Projekt Wunschhose

Kundenfeedback

Projekt Wunschhose

Das Wunschhosenprojekt vom Figurmacher® Andreas Scholz mit der 3-2-1 Figurmacher-Diät –  erfolgreich getestet in ausgesuchten Fitnessstudios in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.


Ostring 5 65205 Wiesbaden-Nordenstadt (gegenüber Globus) Telefon: 06122 – 2279 Email: info@lady-form.de Facebook: www.facebook.com/LADYFORMWIESBADEN/
Ostring 5 65205 Wiesbaden-Nordenstadt (gegenüber Globus) Telefon: 06122 – 2279 Email: info@lady-form.de Facebook: www.facebook.com/LADYFORMWIESBADEN/

Los geht’s! Diese Woche starten 14 motivierte LADY FORMerinnen mit dem Wunschhosen Projekt zum Entgiften und Abnehmen 💪

Mädels, ich wünsche euch ganz viel Spaß und Erfolg, das wird super 😊
Eure Bianca

Du möchtest das Wunschhosenprojekt in Eigenregie durchführen?

Dann ist das Buch „Projekt Wunschhose“ ideal für Dich:

Jetzt für alle als Buch im Shop: Mehr erfahren!


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken

Figurmacher® Tipps: Basen-Muffins

Figurmacher® Basen-Muffins

Zutaten & Zubereitung

35 g Basenbrei 

20 g Casein 

1 Ei 

Flavour nach Wunsch 

Alles vermischen und 15 Minuten bei 180 Grad backen 


Rezeptidee: https://www.facebook.com/jessi.kundsoweiter

Basenbrei gibt es hier: https://m-reich.shop/M-Reich-BasenBrei-450-g

Rabattcode: FIGURMACHER 

Eiweiß gibt es hier: https://amzn.to/2Tngq5N (Davon einfach 20 g nehmen )

Figurmachertipp: Für mehr Geschmack Flavor Drops hinzufügen.


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken

Kundenfeedback: Nach einer Woche!


Zwischenbilanz nach einer Woche…

Ich fühl mich super, kein Hunger und keinen aufgeblähten Unterbauch mehr.
Umfangsmäßig hat sich noch nicht so viel getan. Auf der Waage 1kg weniger!

Danke und liebe Grüsse aus der Schweiz


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken

Shape Up Media: Alles Kopfsache

Wer depressiv ist, leidet eher an Übergewicht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie aus den USA, an der mehr als 23.000 Personen teilnahmen. Per Fragebogen wurden die Teilnehmer zu ihrem Gewicht befragt und ob die an depressiven Symptomen litten. Knapp 10.000 Personen wollten abnehmen. Hier zeigte sich deutlich, dass Depressionen das Vorhaben weniger effektiv gestalteten: Depressive Teilnehmer machten seltener Sport, aßen weniger und ließen mehr Mahlzeiten ausfallen. Außerdem griffen diese Patienten öfters zu Diätpillen und Abführmitteln. So reduzierten sie zwar stellenweise die Kalorienaufnahme, bauten aber durch die geringere körperliche Aktivität keine Muskelzellen auf und hatten dadurch kaum Erfolg beim Abnehmen. Quelle: shape UP media


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken

Shape Up Media: Ist digitales Fasten sinnvoll?

Viele leidgeplagte Nutzer der Onlinewelt schwören auf „digital detox“, doch bringt der Trend auch den erhofften Nutzen? „Digitale Medien schlichtweg aus unserem Alltag zu verbannen, trägt nicht zwangsläufig zu einem gesunden Umgang mit der Informationsflut bei“, so die Diplom-Psychologin Karin Benz. Stattdessen sollte jeder Nutzer für sich analysieren, wann man zu Smartphone und Co. greift – und warum. Durch die permanente Verfügbarkeit von Inhalten, die auf sozialen Medien meist inszeniert sind, entsteht auch Stress. Hiergegen empfiehlt Benz kleine Kniffe, wie etwa das Nutzen eines Analogweckers am Morgen oder das Tragen einer Armbanduhr. Quelle: shape UP media 


Suchst Du ein professionelles Coaching zur Verbesserung deiner Gesundheit, Hormonbalance, Schlaf, Fitness, Figur oder Training, dann kontaktiere mich persönlich unter andreas.scholz@figurmacher.de oder buche direkt eine Lösung.

Hier in der Figurmacherei – Hier klicken für mehr Infos

Oder Online für die Frau www.figuraufbestellung.de

Auch für den Mann: Hier klicken