Der Figurmacher macht Figur: Schauspielerin Rebekka Müller

Rebekka Müller – Schauspielerin, Sängerin, Sprecherin – startet im Jahr 2014 so richtig durch.

Für eine Filmrolle möchte Rebekka ihre Figur optimieren. Ende Juni 2014 wird es soweit sein: Drehbeginn für das Filmprojekt. 4 Monate hatte sie nun Zeit, alles aus sich herauszuholen.

Copyright: Rebekka Müller

Copyright: Rebekka Müller

Rebekkas Training zur Figurstraffung basiert zurzeit auf dem Ratgeber “Endlich ist das Fett weg“. Mit dem so genannten Tabata-Training, einer intensiven Intervall-Trainingsmethode, regt sie ihren Fettstoffwechsel an und trainiert außerdem ihre Muskulatur nach der “Tension PITT”-Methode. Doch das Training hat für die viel beschäftigte Schauspielerin noch einen weiteren Vorteil: Es ist ein knackiges Training, für welches man nicht viel Zeit benötigt und das man an nahezu jedem Ort durchführen kann. Und so trainiert sie regelmäßig in den verschiedensten Fitnessstudios in ganz Deutschland. Da es unterwegs nicht immer einfach ist, sich “ausgewogen” zu ernähren, hat Rebekka ihren Ernährungscoach Christian Hagen damit beauftragt ihr einen Ernährungsplan mit den richtigen Supplementen für unterwegs zusammen zu stellen. Es gibt keine Probleme. Nur Lösungen!

Traumkörper

Doch während Rebekka hochmotiviert und mit Feuereifer an ihr Projekt herangeht, kommen aus dem Freundeskreis Zweifel und Kritik. Sie lässt sich jedoch nicht beirren und geht ihren Weg fokussiert weiter, denn sie hat ein Ziel: Drehbeginn ist Ende Juni! Und siehe da: je näher Rebekka ihrem Ziel kommt, desto leiser werden die zweifelnden Stimmen aus dem Bekanntenkreis.

 

Wird sie es schaffen?

JA, sie wird!

Um nicht zu sagen: Rebekka hat es geschafft! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

  • 16 kg Gewichtsverlust in 4 Monaten
  • Reduktion der Konfektionsgröße von M auf XS
  • Reduktion von Cellulite
  • ein knackiger, straffer, trainierter Körper
  • Kurz: die Filmrolle kann kommen!

 

Herzlichen Glückwunsch Rebekka!!

Sie möchten mehr über Rebekka und ihre Arbeit erfahren, sich über ihre Projekte informieren und erfahren, in welchen Filmen sie bereits mitgespielt hat? Dann besuchen Sie sie doch einmal auf ihrer Seite! Schauen Sie doch außerdem einmal auf der Seite des Films „Reeperbahn“ vom Hamburger Regisseur Timo Rose und seiner Produktionsfirma Scarmantic Pictures nach, in welchem Rebekka Müller mitwirkt.

Sie möchten ebenfalls ihr Körpergewicht reduzieren und sind an dem Ratgeber “Endlich ist das Fett weg” interessiert? HIER entlang gehts zum Shop!

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.