Rezept: Saftige Quinoa-Muffins

Saftige Quinoa-Muffins: Eine Rezeptidee von Maike Krengel.

Zutaten:

Copyright: Maike Krengel

Copyright: Maike Krengel

  • 50 g Quinoa
  • 100 g Quark
  • 2 Eiklar (oder 1Vollei)
  • 15 g Proteinpulver (hier: Schoko)
  • 8 g Backkakao
  • Süßen mit Sukrin nach Geschmack
  • Beeren nach Wahl (hier: Erdbeeren)

Zubereitung:

Quinoa nach Anweisung kochen und mit den anderen Zutaten vermengen, in Muffinsförmchen füllen, eine Erdbeere in die Mitte drücken und für ca. 25 Minuten bei 180º backen (Stäbchentest).

Nährwerte gesamt:

  • 388 kcal
  • Kohlenhydrate: 42 g
  • Fett: 5 g
  • Protein: 41 g

Für die Vanillesoße verquirlen Sie 5 g Vanilleproteinpulver mit ganz wenig Milch oder Wasser. Mit Früchten dekorieren, fertig und sehr lecker!

Für noch mehr Schokoladengeschmack nehmen Sie einfach mehr Backkakao! Möchten Sie die Muffins in einer anderen Geschmacksrichtung ausprobieren? Dann wählen Sie einfach das Proteinpulver in einer Geschmacksrichtung Ihrer Wahl und lassen den Backkakao weg!

 

Guten Appetit!

Vielen Dank an Maike Krengel für die tolle Rezeptidee!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.