Zumba-Fitness – „Nur“ ein Trend oder der wahre Fettkiller?

Zumba-Fitness –  „Nur“ ein Trend oder der wahre Fettkiller?

Zumba-Fitness, ein Trend geht um die Welt. Bereits Mitte der 1990er Jahre durch den Choreographen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien entwickelt, zieht dieses Aerobic-Tanz-Workout, inspiriert von latein-amerikanischen Tänzen wie zum Beispiel Salsa, Mambo oder Merengue –  heute Millionen Menschen auf der ganzen Welt in seinen Bann.

Die Aussagen von Zumba-Fitness klingen verlockend:
•    Fitness für alle
•    nebenbei trainieren, während man sich zu den Klängen der Urlaubs- und Partymusik bewegt
•    effektives Ganzkörper-Training mit einem Kalorienverbrauch von bis zu 1000 kcal pro Stunde

Doch ist es tatsächlich so einfach wie es scheint, die überflüssigen Fettpolster zu verbrennen und dabei schlank, straff und sexy zu werden? Zumba-Fitness verspricht in derzeit sechs Varianten ein Workout, welches sich positiv auf den ganzen Körper und die allgemeine Fitness auswirkt. Eine Kombination aus lockerem Kraft-, Intervall- und Ausdauertraining, also die perfekte Kombination um effektiv Gewicht zu reduzieren. Und das alles ohne es zu merken, da der Spaß an der großen Zumba-Fitness-Party teilzunehmen im Vordergrund steht.

„Ditch the routine – join the party“

Die zentrale Aussage von Zumba-Fitness enthält einen wahren Kern:
Entdecken Sie den Spaß an Bewegung und Sport, brechen Sie mit der Routine des Alltags und probieren Sie Neues aus!

Haben Sie Spaß an Zumba-Fitness gefunden? Dann bleiben Sie dran, denn nichts ist so wichtig wie die Freude an der Bewegung! Nur so ist es möglich, wirklich dauerhaft etwas zu verändern und schließlich verspricht Zumba-Fitness eine positive Veränderung hin zu einem aktiven, fitten Lebensstil.

Sie möchten effektiv Körperfett reduzieren? Dann kombinieren Sie doch Zumba-Fitness mit einem moderaten Ganzkörper-Krafttraining, denn durch eine Erhöhung des Muskelanteils im Körper erhöhen Sie gleichzeitig Ihren Grundumsatz an Kalorien und Ihr Erscheinungsbild wird sich positiv verändern.

Stellen Sie zusätzlich Ihre Ernährung ein wenig um. Essen Sie ausgewogen und eiweißreich. Nehmen Sie fünf bis sechs Mahlzeiten, im Abstand von ca. drei Stunden, zu sich. So halten Sie Ihren Blutzuckerspiegel konstant und vermeiden somit körperlich bedingte Heißhungerattacken. Proteine werden vom Körper unter anderem für den Aufbau von Muskelmasse und anderen Geweben benötigt, so dass sich bei ausreichender Zufuhr die Beschaffenheit von Haut, Haaren und Nägeln erheblich verbessern kann.
Schränken Sie außerdem den Verzehr von einfachen Kohlenhydraten aus Weißmehl und Zucker deutlich ein und bevorzugen Sie stattdessen komplexe Kohlenhydrate, zum Beispiel aus Vollkornprodukten. Verzichten Sie bei der abendlichen Mahlzeit so weit möglich auf den Verzehr von Kohlenhydraten aller Art und legen hier den Fokus auf eiweißreiche Nahrungsmittel wie Fleisch, Quark oder Eier. Auf diese Weise wird der Insulinspiegel niedrig gehalten und somit der Fettabbau erleichtert.

Haben Sie Spaß an flotter Bewegung zu latein-amerikanischen Rhythmen, ist Zumba-Fitness vielleicht genau das Richtige für Sie, um den Weg zu einem aktiven Lebensstil zu finden. Möchten Sie langfristig und effektiv Ihre Figur ändern, den Körperfettanteil reduzieren und straffer werden, ergänzen Sie das Zumba-Fitness-Workout durch Krafttraining und eine eiweißreiche Ernährung und Sie werden sichtbare Ergebnisse erzielen!

Herzlichen Dank an Catrin Willer für die redaktionelle Hilfe.

2 Kommentare
  1. Katharina
    Katharina sagte:

    Stimmt alles! Ich mache seit über 2 Jahren regelmäßig Zumba entweder nach dem Krafttraining oder am Tag zwischen den Krafttrainingstagen. Die Fettverbrennung auf solche Art und Weise macht nicht nur Spass, sondern im Unterschied zu Laufen belastet die Gelenke nicht!
    Viele Grüße
    und viel Spass bei Zumba!

    Katharina

    Antworten
    • andy
      andy sagte:

      Hallo Katharina,

      freut mich zu lesen, dass du eine Zumba Anhängerin bist und positive Erfahrungen damit gemacht hast. In der Tat macht Zumba Spaß und es fördert ganz nebenbei noch die Fettverbrennung. Spaß am Sport, das ist der Trick, um erfolgreich seine Traumfigur zu erlangen.

      Gruß

      Andreas

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.