Schlanker Käsekuchen

Käsekuchen

Für Originalgröße bitte auf das Bild klicken!

Wenig Fett!

Kein Zucker!

Viel körperstraffendes Eiweiß!

Rezept für 12 Stücke Kuchen

1 Stück nur 130 kcal

Zutaten:

500 g Quark (Magerstufe)
200 g Frischkäse (5 % Fett)
100 g Proteinpulver Pro 80 Vanille => Pro 80 Proteinpulver finden Sie hier
3 ganze Eier
250 g Eiklar
Geriebene Schale einer Orange oder Zitrone
2 EL Streusüße
8 Tropfen Rumaroma
1 Päckchen Käsekuchenhilfe (ca. 60 g)
Zubereitung:
Magerquark, Frischkäse, Eier, Streusüße, Rumaroma und die Hälfte des Eiklar in einer Schüssel glatt rühren. Proteinpulver, Käsekuchenhilfe und Orangenschale oder Zirtonenschale unter ständigem Rühren zugeben bis eine glatte Masse entsteht. Die zweite Hälfte des Eiklar steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben (nicht mit dem Mixer). Backofen auf 140 ° Umluft vorheizen und die Käsekuchenmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.
Backzeit: 35 Min. auf Umluft. Anschließend 10 Min. auf Unterhitze fertigbacken.

Rezept: Markus Becht

2 Kommentare
    • andy
      andy sagte:

      Hi Maria,

      Frischkäse schmeckt besser. Quark geht auch. Ca. 8 Eier. Wir nehmen immer Eiklar aus dem Tetrapack

      Guten Appetit

      Andreas

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.