Stress kann zu Übergewicht führen

Stress ist in der heutigen Zeit eine der Hauptursachen für verschiedene Erkrankungen. Angefangen bei vermehrter Fettzunahme, Schlafmangel, erhöhtem Blutdruck, Diabetes und im schlimmsten Fall kann es zum Burnout führen.

Neben einer tryptophanreichen Ernährung (z. B. in Milchprodukten enthalten) gibt es weitere Nährstoffe, die den Stress lindern können. Für figurbewusste Personen ist vor allem die Fettspeicherung in der Bauchregion eine unerwünschte Nebenwirkung von übermäßigem Stress. Bewährt haben sich die natürlichen Kräuter „Heiliges Basilikum Extrakt“ und „Ashwagandha Extrakt“. Beide Kräuter, zusätzliche B-Vitamine, Vitamin C und Magnesium Citrat sind in den “Anti-Stress-Kapseln” enthalten.
Mehr zu unseren Anti-Stress-Kapseln finden Sie hier

4 Kommentare
  1. Monika
    Monika sagte:

    Guten Morgen,
    Ich habe viel Stress, daher haben mich die Kapseln angesprochen. Ich nehme
    Antidepressiva, habe Rücken-u. Knieschmerzen. Außerdem bin ich seit 2006 in den Wechseljahren und habe tüchtig zugenommen. Da ich durch Streß krank geworden bin und starke Schmerzen habe, kann ich nur 1-2 mal zum Sport. Wie werde ich meine Pfunde los.
    Monika

    Antworten
    • andy
      andy sagte:

      Hallo Monika,

      gerade in den Wechseljahren spielen viele Faktoren eine Rolle. Hormone: Meistens ist zu wenig Progesteron vorhanden. Lösung: Gespräch mit einem Frauenarzt, der Ihre Sorgen Ernst nimmt. Säure Basen Haushalt: Meistens übersäuert. Lösung: Säure Basen Test und danach entsprechende Ausleitungstage durchführen. Danach Anti Cortisoldiät. Schmerzen: Da hilft nur EMS Training. Wo wohnen Sie? Gruß Andreas Scholz

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.