Muskeln sind sexy – FIBO-Power-Symposium 2015

Am vergangenen Wochenende war es mal wieder so weit:

Die internationale Leitmesse für Fitness und Bodybuilding, kurz: FIBO, öffnete ihre Tore in den Kölner Messehallen. Und das bereits zum 30. Mal, denn die FIBO gibt es seit dem Jahr 1985 mit stets steigenden Besucherzahlen. An 4 Tagen kamen so insgesamt ca. 138.000 Besucher, um sich über die neuesten Trends der Fitnessbranche zu informieren. Fibo Power 2015 einzelnd

Auch Figurmacher® Andreas Scholz ist seit einigen Jahren mit seinem Symposium ein fester Bestandteil der Veranstaltung. Zu stets wechselnden, aber immer aktuellen Themen, findet am 2. Tag der Messe das so genannte FIBO-Power-Symposium statt. In diesem Jahr kamen etwa 150 interessierte Gäste zum Symposium mit den Titel “Muskeln sind sexy!” in den Saal, um den Referenten zu lauschen.

Die Referenten:

FiboSaal

Der Saal ist gut gefüllt

Figurmacher® Andreas Scholz sprach zum Auftakt des Symposiums darüber, was “sexy” überhaupt bedeutet. Er stellte verschiedene Maße vor, anhand derer sich objektiv und fernab des persönlichen Geschmacks beurteilen lässt, wie “sexy” eine Frau sein kann.

Weiterhin sprach er über das 1. Gesetz der Ernährung und stellte hierbei deutlich heraus, welche Nährstoffe für den Körper besonders wichtig sind und worauf geachtet werden sollte, wenn das Ziel der Figurformung “knackig und sexy” lautet. Gerade Frauen haben häufig Schwierigkeiten die “perfekte” Figur zu erreichen. Wie können Sie ihren Trainings- und Ernährungsalltag an die Schwankungen im fraulichen Hormonhaushalt anpassen? Es ist möglich, sich diese Veränderungen zu Nutze zu machen, indem Training und Ernährung entsprechend der Zyklusphase gestaltet werden. Mehr dazu erfahren Sie in Kürze im Handout zum Vortrag oder auf www.figurerfolg.de.

Figurmacher Andreas Scholz

Figurmacher Andreas Scholz

Philipp Rauscher, der bereits selbst auf der Bühne stand und deutscher Meister sowie Vize-Weltmeister im Bodybuilding werden konnte, referierte anschaulich und verständlich darüber, wie die Ernährung zwar strikt geplant, aber dennoch flexibel gestaltet werden kann, um die jeweiligen Figurziele zu erreichen. Philipp Rauscher ist sich sicher: Die Ernährung kann noch so perfekt geplant werden. Wenn sie jedoch nicht in den jeweiligen Alltag und zu den persönlichen Vorlieben passt, wird das Vorhaben mit großer Wahrscheinlichkeit scheitern. Wie sollte also die individuell “perfekte” Ernährung aussehen und welchen Einfluss hat die Trainingsgestaltung auf den Erfolg der Figurformung? Seien Sie gespannt auf die Handouts zu den Vorträgen des FIBO-Power-Symposiums!

Andreas Scholz, Philipp Rauscher, Mario Klintworth, Athleten der Physique Generation

Andreas Scholz, Philipp Rauscher, Mario Klintworth, Athleten der Physique Generation

Mario Klintworth, der ebenfalls schon Titel auf deutschen sowie Weltmeisterschaften erzielte, sprach eindrucksvoll über seinen Werdegang in der Fitnessbranche. Er zeigte, dass es durchaus möglich ist, aus Hobby und/ oder Leidenschaft einen Beruf zu machen und durch Biss, großes Engagement sowie fachliche Kompetenz erfolgreich zu sein und hierbei ein breites Spektrum an Einsatzgebieten abzudecken. In seinem spannenden Vortrag ging es vor allem um die Bedeutung des eigenen Lebensstils für das Erreichen von selbst gesteckten Zielen. Es reicht nicht aus, wenn Sie sich an vorgegebene Trainings- und Ernährungspläne halten. Wenn Sie wirklich etwas erreichen wollen, dann müssen Sie ihr gesamtes Leben auf ihr Ziel ausrichten! Wenn Sie das tun, dann ist alles möglich! Sie wollen noch mehr über Marios Vortrag wissen? Auch hierzu werden Sie in Kürze ein Handout in unserem Shop finden!

Zum Ende des Symposiums stellte Mario Klintworth noch eines seiner Projekte vor: Die Physique Generation

Athleten der Physique Generation

Athleten der Physique Generation

Hier konnten die Zuschauer des Symposiums mit eigenen Augen sehen, was durch viel Einsatz, gezieltes Training, eine angepasste Ernährung, aber vor allem Leidenschaft erreicht werden kann. Mario Klintworth hatte zwei Athleten der Physique Generation gebeten ihre Körper zu präsentieren, was zu einem guten und lockeren Abschluss des Symposiums führte.

Seien Sie gespannt! In Kürze sind die Handouts zu den Vorträgen aller drei Referenten in unserem Shop verfügbar!

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung und die Bereitsstellung der Präsente für die Gäste des Symposiums an:

 

FiboGeschenk

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.