Maximale Fettverbrennung – Fettkillerplan

Sehr geehrter Herr Scholz,

ich möchte Ihren Fettkillerplan in die Tat umsetzen. Ich habe aber einige Fragen zum Ernährungsplan. Da nichts zur Zubereitung gesagt wird, würde ich gern wissen, was Sie mit den folgenden Angaben meinen:

Müsli: Kann man irgendeines auswählen, das den Vorgaben entspricht (kcal etc.)? Oder z. B. einfach Dinkelflocken?
Ei: Wenn Sie nur Ei schreiben, ohne Zusatz “gekocht”, meinen Sie damit ein rohes Ei, das dann mit den Zutaten angebraten wird?
Eiweiß: Meinen Sie damit das flüssige Eiweiß, das dann z. B. angebraten wird? Oder handelt es sich um das gekochte Eiweiß?
Putenbrust/Hähnchenbrust: Wie sollte das Fleisch zubereitet werden, wenn keine Angaben zu der Zubereitung vorhanden sind? An anderer Stelle führen Sie z. B. “Putenbrust gegrillt”  oder “gegart” an.
Eiweißpulver: Ist damit das Hühnereiweißpulver gemeint?
Training:
1) Ist es möglich nach dem Krafttraining noch eine Ausdauereinheit anzuhängen, ca. 30 Min.? Die 10 Min. Ausdauertraining in Ihrem Plan sind eher für das Aufwärmen oder?
2) Können zusätzlich zu den aufgeführten Übungen noch weitere Übungen angehängt werden, z. B. 2 x wöchentlich zusätzlich Crunches oder die Gesäßpresse?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre Antworten.

Mit freundlichen Grüßen

Julia

Der Fettkillerplan ist im Fettkillerpaket enthalten. Hier erhältlich

Hallo Julia,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne werde ich Ihnen Ihre Fragen beantworten. Bei dem Müsli haben Sie freie Wahl. Ganz gleich, ob Sie sich für gemischtes Müsli oder nur eine Sorte Getreide, z. B. Haferflocken oder Dinkelflocken, entscheiden. Wichtig ist in erster Linie, dass es kein Zucker enthält. Wenn Sie auf der Suche nach einem sehr kohlenhydratarmen und eiweißreichen Müsli sein sollten, so können wir Ihnen unser Bio Müsli aus unserem Sortiment empfehlen. Es liefert Ihnen auf 100 g Gewicht 36,4 g Eiweiß und nur 25,2 g Kohlenhydrate. Dieses erhalten Sie z. B hier

Zu Ihrem Ei, Sie meinen bestimmt die Abendmahlzeit A 3, das Puten-Tomaten-Omelette. Für das Omelette nehmen Sie ein ganzes Ei, samt Eigelb und ein Eiklar vom Ei. Also insgesamt ein Eigelb und zwei Eiklar. Verrühren Sie das Eigelb und die Eiklar. Bereiten Sie es anschließend mit den anderen Zutaten als Omelette zu. Wenn wir von Eiweiß in dem Ratgeber sprechen, dann ist das Eiweiß (Protein) allgemein gemeint. Wir verwenden den Begriff Eiweiß, da er geläufiger oder bekannter in der Bevölkerung ist als der Begriff Protein. Bei dem Eiweißshake 1 in der Zubereitung steht der Begriff Eiweiß synonym für das Proteinpulver. Ist keine Zubereitungsvariante für die Putenbrust/ Hähnchenbrust, wie z. B. gegrillt oder gegart, angegeben, so wird das Geflügel konventionell gebraten. Der Begriff Eiweißpulver dient als Überbegriff für alle verschiedenen Eiweißpulver, z. B. Caseinpulver, Whey oder Whey Isolat Pulver usw.
Die erwähnten Eiweißpulver erhalten Sie auch hier

Das erwähnte Eiweißbrot aus dem Fettkillerplan erhalten Sie auch bei uns hier.

Die Ausdauereinheit in dem Plan Fettkillerplan besteht aus zwei unterschiedlichen intensiven Einheiten, die durch eine kurze Pause von 5 Min. getrennt sind. Insgesamt beträgt die komplette Ausdauereinheit 30 Min. und dient keineswegs dem Aufwärmen. Sie können diese Ausdauereinheit auch direkt nach Ihrem Krafttraining ausführen, sofern Sie noch genug Energie für ein intensives Ausdauertraining besitzen. Das Training des Fettkillerplans ist ein Basisplan. Sie können gerne Übungen ergänzen oder austauschen. Ihrer Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Achten Sie aber darauf das System des Trainings beizubehalten, sprich Pausen, Wiederholungen etc.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Mit freundlichem Gruß

Andreas Scholz

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.