Was ist EMS Training (Elektrische Muskelstimulation)?

Kurz, intensiv und effektiv!

Training in der Forminglounge in Burgwedel www.forminglounge.de

Anfang des Jahres habe ich zu diesem Thema ein Seminar besucht und einige neue Erfahrungen gesammelt. Beim EMS Training wird weder an Hanteln noch an Maschinen trainiert. Der Trainierende bekommt je nach System entweder eine Weste mit Elektroden oder einzelne Elektroden an die Muskeln angelegt. Das hört sich erst mal gefährlich an, ist es aber nicht. Und es geht auch nicht auf das Herz. Sollten Sie einen Herzschrittmacher tragen, so ist aber von der Anwendung abzuraten. Die Elektroden senden Impulse aus, welche die Muskeln zum Kontrahieren bringen. So ähnlich als wenn Sie jemand in den Arm zwickt, werden Sie reagieren und den Arm bewegen bzw. anspannen. Der Unterschied ist nur, dass über 500 Muskeln auf einmal angespannt werden. Das schaffen Sie mit Hanteln nicht. Deswegen dauert ein EMS Training maximal 20 Minuten. Ich war schon nach fünf Minuten am Ende. Kaum zu glauben. Hatte ich doch in den letzten Jahren nicht selten Kniebeugen mit 160 – 180 kg bewältigt und die kleinen Elektroden machen mich nach fünf Minuten fertig. Je weniger Fett Sie haben und desto besser Ihre Nährstoffversorgung ist, desto besser und effektiver werden die Reize übertragen. Das klingt erst mal komisch, aber es wirkt. Probieren Sie es aus. Vor allem bei Rückenschmerzen und Gelenkproblemen wirkt es Wunder, weil nur die Muskeln belastet werden.

Auch MS – Kranke oder Schlaganfallpatienten können damit trainieren. Wahrscheinlich gehört EMS zu den wenigen Trainingsmethoden mit denen man auch effektiv Cellulite verringern kann. Ich werde Sie dazu auf dem Laufenden halten.

Wer gerne einmal ein EMS Figurtraining in Hamburg ausprobieren möchte, kann sich gerne bei mir melden. Gerne erwarte ich auch Ihre Erfahrungen mit dem
EMS Training.

Bitte schreiben Sie mir unter:

andreas.scholz@figurmacher.de

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, klicken Sie bitte auf den “Gefällt mir Knopf” für Facebook

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Anmelden ← Was ist EMS Training (Elektrische Muskelstimulation)? […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.