Beiträge

FIBO 2017: 1st Nutrition Retailer Workshop

FIBO 2017: 1st Nutrition Retailer Workshop: Know-How für Pros

„Viele Studiomitarbeiter wünschen sich gezielte Informationen rund um Supplements“, sagt FIBO-Chef Ralph Scholz und verweist auf den wachsenden Markt, der nahezu täglich mit neuen Produkten aufwartet. „Alle großen Namen und neuen Marken finden sich auf der FIBO. Da lag es nahe, dieses geballte Know-how in einem Workshop zu bündeln und die Fachbesucher davon profitieren zu lassen“, so Ralph Scholz.

Weiterlesen

ShapeUp: Abnehmen ohne Hunger

Ein Artikel aus dem ShapeUp-Magazin.

Egal, was falsche Propheten Ihnen einreden wollen: Abnehmen ohne Training geht nicht. Denn um das Körpergewicht zu reduzieren, muss man mehr Energie verbrauchen, als man dem Körper gleichzeitig zuführt. Das geht auf zwei Arten: Sie können Ihren täglichen Kalorienverbrauch durch mehr Training steigern. Oder Sie reduzieren Ihre Nahrungsaufnahme. Erfolgreicher jedoch ist es, beide Verfahren zu kombinieren. Denn wer sich die Kilos nur abhungern will, nimmt am Ende auch bei Wasser und Brot noch zu. Außerdem hält keiner so eine Hungerkur lange durch. Es gibt bessere und erfolgreichere Strategien.

Eines ist klar: Diäten machen dick

Weiterlesen

Rezept: Quarkrolle

Quarkrolle:

Copyright: Maike Krengel

Copyright: Maike Krengel

Zutaten für den Teig:

  • 2 Eiklar
  • 1 ganzes Ei
  • 75 g Magerquark
  • 25 g Vanille-Protein
  • 25 ml Milch (1,5% Fett)

Weiterlesen

Rezept: Saftige Quinoa-Muffins

Saftige Quinoa-Muffins: Eine Rezeptidee von Maike Krengel.

Zutaten:

Copyright: Maike Krengel

Copyright: Maike Krengel

  • 50 g Quinoa
  • 100 g Quark
  • 2 Eiklar (oder 1Vollei)
  • 15 g Proteinpulver (hier: Schoko)
  • 8 g Backkakao
  • Süßen mit Sukrin nach Geschmack
  • Beeren nach Wahl (hier: Erdbeeren)

Weiterlesen

Durchblick im Diäten-Dschungel: Welches ist das beste Konzept?

Pünktlich zur Zeit der „guten Vorsätze“ befasst sich Figurmacher® Andreas Scholz mit dem Thema10418423_761470697207253_7315173225769949020_n Diäten.

Insbesondere zum Beginn eines neuen Jahres ist die Motivation groß, etwas an der Figur und damit dem Ernährungs- und/ oder Lebensstil zu verändern.

Vielleicht geht es Dir genauso?

Du möchtest abnehmen und weißt aber nicht genau, wo Du ansetzen sollst. Diätkonzepte gibt es wie Sand am Meer, doch sie unterscheiden sich teilweise grundlegend.

  • Je mehr Du liest, desto mehr Fragen stellst Du dir?
  • Du wünschst Dir, endlich Durchblick im Diäten-Dschungel zu bekommen?
  • Du wünschst Dir, in diesem Jahr deine Traumfigur zu erreichen?
  • Du willst endlich langfristige Erfolge im Spiegel und auf der Waage sehen?

Weiterlesen

Gemüsesticks mit Avocado-Dip und Ofenfeta

Herzhafte Kleinigkeiten mit wenigen Kohlenhydraten.Avocado-Dip mit Ofenfeta und Gemüsesticks

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten

Kochzeit: ca. 20 Minuten

Der Avocado-Dip

Zutaten für 2 Personen:

1 reife Avocado

250 g Joghurt 1,5 %

1 mittelgroße Zwiebel

1 Bund Koriander

Salz und Pfeffer Weiterlesen

Rezept: Chocolate Cupcakes

Zuckerfreie Chocolate Cupcakes:

Zutaten:

Copyright: Tatjana Quandt

Copyright: Tatjana Quandt

25g Whey-Protein
150g Magerquark
2 Eier
50g gefrorene Beeren
1 Teelöffel Backpulver
etwas Süßstoff

Weiterlesen

Milchfett: Verbesserter Zuckerstoffwechsel, weniger Leberfett

Bei der LOGI-Methode dürfen auch vollfette Milch und Milchprodukte genossen werden. Hingegen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) trotz fehlender Evidenz, bei Milch und Milchprodukten die fettarmen Varianten zu bevorzugen, um Übergewicht und Folgeerkrankungen vorzubeugen.

Copyright: www.shutterstock.com

Copyright: www.shutterstock.com

Weiterlesen

ShapeUp: Morgenstund macht Training rund

Ein Artikel aus dem ShapeUp-Magazin.

Fürs Training ist es nie zu spät. Diese Weisheit mag für die Lebensplanung stimmen – für den Tagesablauf gilt sie nicht. Vor allem Muskeltraining nach Feierabend mag vielleicht Spaß machen, aber für den Erfolg gibt es wahrlich bessere Zeiten als die späten Abendstunden. Das liegt nicht nur am menschlichen Biorhythmus. Ein kleiner Raum im Zwischenhirn – der sogenannte

www.shutterstock.com

www.shutterstock.com

Suprachiasmatische Nucleus – regelt den Tagesrhythmus mit Hilfe des Gutenacht-Hormons Melatonin und des Wachmacher-Hormons Serotonin. Dieser Biorhythmus ist ausschlaggebend für die Phasen des Tages, in denen ein Mensch besonders leistungsfähig ist und Phasen, in denen ein Leistungstief herrscht. Die Feinjustierung regelt dann der persönliche Biorhythmus.

Weiterlesen

Rezept: Schoko-Nuss-Creme nach Nutella-Art

Schoko-Nuss-Creme nach Nutella-Art

Copyright: Maike Krengel

Copyright: Maike Krengel

Die Gesamtmenge reicht ca. für 2-4 Personen zum Frühstück oder für mehrere Tage.

Zutaten:

  • 15 g Protein Choc-Nut
  • 15 g Protein Chocolate (oder 30g nur Schoko-Protein)
  • 15 g gemahlene Haselnüsse
  • 10-15 g Backkakao
  • 3 TL Haselnussmus
  • 2-3 EL Haselnussmilch
  • je nach Geschmack noch etwas mit Xucker o.ä. süßen

Weiterlesen

Abnehmen in der Kältekammer – Der Figurmacher bei Sat.1

Abnehmen in der Kältekammer? Ist das wirklich möglich?

Copyright: Peter Atkins - Fotolia

Copyright: Peter Atkins – Fotolia

Was in den USA als Abnehmhelfer oder Stoffwechselpush gängig ist, wird von uns hinterfragt.

Figurmacher® Andreas Scholz machte zusammen mit dem Sat1 Frühstücksfernsehen den Versuch und hat bei 3 Testpersonen nachgemessen. Hierzu wurde der Kalorienverbrauch der Teilnehmer mit dem SenseWear-Armband gemessen. Und zwar sowohl 21 Stunden unter normalen Alltagsbedingungen vor der Kältekammer und ebenso 21 Stunden, wieder unter Normalbedingungen, danach. Die Werte, die bei den Messungen herauskamen, hat Andreas Scholz verglichen und sich seine eigene Meinung gebildet.

Zu welchem Ergebnis kamen die Messungen?

Kann ein solches, extremes Frieren tatsächlich den Kalorienverbrauch erhöhen und damit das Abnehmen erleichtern?

Schauen Sie sich den Clip an und sehen Sie selbst! Hier gehts mit einem Klick zum TV-Beitrag des

Sat.1-Frühstücksfernsehens: Frost gegen Fett – Beim Frieren Kilos verlieren?

Sense Wear

Sie möchten auch einmal Ihren Kalorienverbrauch messen lassen? Dann geht es für Sie hier entlang!

Für noch mehr Informationen zur Kalorienverbrauchsmessung, folgen Sie diesem Link zum Figurnews-Quickie.

 

Vanillequark mit Blaubeeren und selbstgemachten Knuspis

Zutaten für 1 Portion: Vanillequark mit Blaubeeren und Knuspis

200 g Magerquark

30 g Proteinpulver Vanille ( z.B. von INKO)

100 g frische Blaubeeren

25 g Knuspis Weiterlesen