Wussten Sie schon…?

Copyright: Rainer Sturm pixelio.de

Ein Gemisch aus einem Teelöffel Honig und einem Viertel Teelöffel Zimt ist nicht nur lecker, sondern trägt auch dazu bei, Erkältungskrankheiten innerhalb von 1-2 Tagen zu bekämpfen.

Treten erste Erkältungssymptome auf, nehmen Sie zweimal am Tag die oben beschriebene Mixtur drei Tage lang ein. Beides, Honig und Zimt, hat eine antivirale und antibakterielle Wirkung und kann somit nicht nur bei Erkältungskrankheiten eingesetzt werden, sondern zum Beispiel auch bei Infektionen der Harnwege. Daneben können Blutzuckerspiegel und Blutdruck reguliert und außerdem Schmerzen, zum Beispiel durch Arthritis gelindert werden.

Vitaltipp

Copyright: BirgitH pixelio.de

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.