Rezept: Brownies aus Kidneybohnen

Sie haben Lust auf Brownies, möchten aber gern auf viele Kohlenhydrate verzichten? Dann probieren Sie unser neues Rezept aus!

Copyright: Maike Krengel

Copyright: Maike Krengel

Brownies aus Kidneybohnen

Zutaten:

  • 250 g abgetropfte Kidneybohnen
  • 10 g Kokosöl
  • 20 g Backkakao
  • 30 g Zartbitter-Schokolade mit 85% Kakaoanteil
  • 2 TL Backpulver
  • 100 ml Mandelmilch ungesüßt
  • 30 g Haselnuss Whey
  • 25 g gemahlene Haselnüsse
  • 30-40 g Xucker/Sukrin

 

Zubereitung:

Alle Zutaten pürieren und in einer mit Backpapier ausgelegten Auflaufform für 20-25 Minuten bei 180°C backen (Stäbchentest).

Wenn Sie nun 6 Streifen schneiden und diese noch einmal halbieren, erhalten Sie pro Stück die folgenden Nährwerte:

  • 67 kcal
  • Fett: 4 g
  • Kohlenhydrate: 2,8 g
  • Protein: 4,1 g

Wir wünschen einen guten Appetit!

 

Vielen Dank an Maike Krengel für die Rezeptidee!

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.