Popotraining-Tipp

Gluteustraining am Beinbeuger liegend:

Alles, was Sie für diese Übung benötigen ist eine liegende Beincurlmaschine und die Stärke den inneren Schweinehund zu besiegen. Hierbei wird gezielt die Pomuskulatur trainiert und gestrafft. Nach ein paar Wochen werden Sie sichtliche Veränderungen erkennen. Diese Übung wird mit jedem Bein einzeln ausgeführt.
Knien Sie sich auf dem Boden, die Arme sind seitlich von Ihrem Kopf parallel zueinander positioniert, ähnlich der Liegestütz. Nun beginnen Sie mit einem Bein Ihrer Wahl und wechseln später nach vollendetem Satz. Positionieren Sie das Polster in der Mitte Ihres Fußballens. Die Entfernung zum Polster sollte ca. eine Unterschenkellänge betragen. Strecken Sie nun das Bein nach hinten aus bis es vollkommen ausgestreckt ist und Sie die Spannung in der Gesäßmuskulatur spüren. Dies ist die max. Aufwärtsbewegung (Kontraktion). Senken Sie das Polster/Bein wieder bis Sie einen 90° Winkel zwischen Ihrem Ober- und Unterschenkel erreichen. Dies ist die unterste Position der Abwärtsbewegung und starten die Bewegungsausführung erneut.

Aline macht es vor

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.