Kreatin strafft die Haut – Cellulite ade

Kreatin strafft die Haut – Cellulite ade
Viele von Ihnen werden Kreatin schon mal gehört haben und verbinden es vorrangig mit Bodybuilding und Muskelaufbau. Dieser Muskelaufbau bezieht sich in erster Linie auf eine Wasseransammlung im Muskel. Dadurch erscheint die Muskulatur praller und voller. Sie drückt stärker gegen die Haut. Dies hat einen sehr positiven Nebeneffekt, die Haut erscheint dadurch straffer und glatter. Auch Sie meine Damen besitzen Muskulatur, die Sie mit Hilfe von Kreatin mit mehr Wasser füllen können. Was denken Sie, sieht besser aus, eine prall gefüllte Muskulatur, die Ihre Haut straffer und glatter erscheinen lässt oder eine verhungerte Muskulatur, die Ihre Haut erschlafft. Bei einer verhungerten Muskulatur fehlt der Druck gegen die Haut und sie wirkt schlaff. Dies ist oft der negative Beigeschmack von Radikaldiäten ohne Muskeltraining und ohne ausreichend Nährstoffe für Ihre Muskulatur. Kreatin kann als Bügeleisen für die Haut von Innen bezeichnet werden. Es übt einen Glättungsdruck auf die Haut aus. Dies führt zu einer Linderung der Cellulite. Kreatin dient außerdem der Steigerung der Kraft und Muskelausdauer. So können Sie intensiver und ausdauernder trainieren. Dies bedeutet eine höhere Trainingsintensität, die zu einem gesteigerten Stoffwechsel führt. Sie verbrennen mehr Kalorien und Fett. Kreatin weist noch weitere gesundheitliche Vorteile auf. In Studien konnte beobachtet werden, dass eine ausreichende Zufuhr von Kreatin eine 22 %ige Abnahme des Cholesterin- und des Triglyzeridspiegels zur Folge hatte. Zusätzlich fand man heraus, dass es die Insulinsensivität verbessert und den Blutzuckerspiegel senken kann. Kreatine ist in den Hirn- und Nervenzellen für die Koordination von Bewegungen, für das Lernen und die Gedächtnisleistung mitverantwortlich, wodurch die geistige Leistung gesteigert werden kann. Es verbessert außerdem die Leistungsfähigkeit der Organe und wirkt als Antioxidant. Neueren Studien zufolge soll es auch die Symptome der Parkinson-Krankheit minimieren und vor Sonnenbrand schützen. Wie Sie sehen, kann Kreatin weitaus mehr als nur Ihre sportliche Leistungsfähigkeit zu steigern. Bei Nahrungsergänzungen, wozu auch Kreatin gehört, handelt es sich um  Lebensmittel und Lebensmittel besitzen keinerlei Nebenwirkungen. Um sicher zu gehen, dass Sie Kreatin mit 100 % Qualität und Reinheit erhalten, achten Sie auf das Creapure Logo. Produkte mit diesem Qualitätssiegel enthalten Kreatin von höchster Qualität aus Deutschland, des Unternehmen AlzChem Trostberg GmbH.

Kreatin von höchster Qualität finden Sie hier

17 Kommentare
    • andy
      andy sagte:

      Hi Iris,

      auf jeden Fall kein reines Creapure Kreatin. Ein Mix aus irgendeinem Kreatin plus Puffersubstanzen.

      Gruß

      Andreas

      Antworten
  1. Anna
    Anna sagte:

    Hallo Andreas,

    wieviel Creatin empfiehlst du Frauen denn? Ich habe etwas Sorge “aufgeschwemmt” auszusehen und möchte am liebsten nur den Kraftsteigernden Effekt haben.
    Derzeit nehme ich 1500mg an Trainingstagen.

    Liebe Grüße

    Antworten
    • andy
      andy sagte:

      Hallo Pringles,

      ich empfehle bis zu 3 g am Tag. Auch an Trainingsfreien Tagen. Falls du “aufschwemmst” solltest du auf 2 g pro Tag gehen. Wichtig: Jeden Tag Creatine zuführen. Gruß Andreas
      Bitte berichte

      Antworten
  2. Frau Mustermann
    Frau Mustermann sagte:

    Hallo Andreas,
    ich mache seit 23 Jahre Krafttraining (bin 44 Jahre alt) und habe seit 2 Jahren eine Reduktion/Stagnation der Kraft- und Regenerationsfähigkeit bei mir festgestellt. Seit 9 Wochen nehme ich nun Kreatin nach deiner Empfehlung ein (ca. 2-3 g/Tag) und habe einen erheblichen Leistungszuwachs feststellen können. Ich sehe muskulöser aus und fühle mich fit wie ein Turnschuh. Als ich jedoch heute morgen auf die Waage gestiegen bin, habe ich seit dem letzten Wiegen am 5.Oktober 4 kg zugelegt. Jetzt bin ich geschockt. Hört die Gewichtszunahme irgendwann auf, oder erst, wenn ich kein Kreeatin mehr nehme? Wenn ich das Kreatin jetzt absetze, werde ich dann wieder “schwächer”. Ich habe gelesen, man sollte Creatin mit Traubensaft trinken, ich schütte das Pulver aber immer in meinen Wheyshake, der ohne Zucker ist – beeinträchtigt das die Wirkung? Soll ich das Kreatin langsam ausschleichen oder abrupt absetzen? Vielen Dank für eine Antwort!
    Viele Grüße
    Jasmin

    Antworten
  3. christina
    christina sagte:

    Hallo Andreas,

    ich habe schon oft gehört und gelesen, dass Kreatin zu starken Hautunreinheiten bis zu Akne führt.

    Kann man das irgendwie vermeiden?

    LG

    Antworten
    • andy
      andy sagte:

      Hi Christina,

      das passiert bein reinem Kreatin, achte auf das Logo “CREAPURE” nicht. Trink dazu noch Hafertee zur “Vorsicht”. Liebe Grüße Andreas

      Antworten
  4. Cellu girl ;)
    Cellu girl ;) sagte:

    Hallo Andreas!
    Wie soll ich das creapure zu mir nehmen gegen Cellulite? Zu welcher Tageszeit am besten bzw. kann ich es auch abends einnehmen? 3 g/die? (ohne dass ich viel Sport treibe)

    MFG

    Antworten
    • andy
      andy sagte:

      Hi Cellu Girl……

      Es ist kein Medikament. Daher gibt es auch nicht den optimalen Zeitpunkt. Auf jeden Fall täglich nehmen. Bei wenig Sport 2 g am Tag. Wenn du Sport machst, nimm es nach dem Sport. An freien Tagen gerne abends.

      Tipp: Trag dazu die Schlankhose.

      Gruß Andreas

      Antworten
    • andy
      andy sagte:

      Hi Tina, weil Creatin nach dem Sport hilft die Nährstoffe in die straffende Muskulatur einzulagern. Besonders nach dem Po-Training. Gruß Andreas

      Antworten
  5. Andrea
    Andrea sagte:

    Hallo Andreas, habe mehrfach nun über nierenschädigende Wirkung des Kreatins gelesen… Selbst wenn man viel trinkt. Und Gewichtszunahme. Bin sehr skeptisch, ob die Einnahme von Kreatin über einen längeren Zeitraum empfehlenswert ist?

    Antworten
    • andy
      andy sagte:

      Hi Andrea, lt. EFSA und eigenen Erfahrungen sind 3 g REINES DEUTSCHES Kreatin nicht schädlich. Bitte maile mir die Bericht, Links usw. über gefährliche Nebenwirkungen. Danke. Andreas

      Antworten
  6. Christina
    Christina sagte:

    Hallo Andreas
    Ich bin 150 cm groß und habe 45kg möchte mit kreatin anfangen bin mir unsicher ob mir 3g pro Tag zu viel ist? Ich mach jeden Tag Bauch beine po Training möchte daher auch meine haut straffen habe damals zu schnell ohne Sport abgenommen

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.