FIBO Power Symposium 2018

FIBO Power Symposium 2018 – Dein Figurprojekt 2018

Präsentiert vom Figurmacher® Andreas Scholz

Zum 10. Mal präsentierte Figurmacher® Andreas Scholz das FIBO Power Symposium – und auch dieses Jahr war es wieder ein voller Erfolg!

Martina Ollesch stellte klar, dass die allzu umstrittene Milch für den Menschen alles andere als gesundheitsschädlich ist und erläuterte u.a. die Sinnhaftigkeit von BCAAs und EAAs.

Torsten Albers erklärte welche Rückschlüsse man anhand von Blutparametern auf den eigenen Körper ziehen kann, sowohl in Bezug auf den Stoffwechsel, als auch auf andere gesundheitliche Parameter.

Philipp Rauscher erläuterte wichtige Faktoren zur Gestaltung eines effektiven Trainingsplans und lieferte für alle Teilnehmer ein Tool zur persönlichen Trainingsplanerstellung.

Niels Schulz-Ruhtenberg erklärte die Sinnhaftigkeit verschiedener Ernährungsformen und legte besonderes Augenmerk auf eine richtige Entgiftung des Körpers.

Holger Gugg erläuterte welche Art von Frühstück wichtig für Figur, Performance und Hormone ist.

Seid auch nächstes Jahr am Freitag, 05.04.2019 wieder dabei und freut euch auf ein neues Vortragskonzept mit noch mehr Informationen und Mitgestaltungsmöglichkeiten!

Ein besonderes Dankeschön an all unsere Referenten, Sponsoren und Helfer!

 

Figurmacher® Tipp: auf der Homepage wird es bald einen ausführliche Zusammenfassung aller Vorträge geben. 

9 Kommentare
  1. Brenner
    Brenner says:

    Hallo!

    Die gute Frau Ollesch, scheint nicht so gut informiert zu sein, zum Thema Milch.

    https://youtu.be/yfsT-qYeqGM

    In Kanada werden Milchprodukte aus den Ernährungsempfehlungen genommen. Die Milchlobby weiß das schon seit zig Jahren, Warum haben weltweit über 75% der Menschen eine Laktoseintoleranz? Warum gibt es in Asien kaum Prostatakrebs oder Brustkrebs. Muttermilch ist für die jeweilige Spezie bestimmt, und warum soll ein Erwachsener Milch saufen? Damit der IGF Wert wächst und damit Krebs ? Die Frau sollte sich mal informieren und nicht wegen Ihrer Molkeprodukte die Sie verkaufen so einen Mist verzapfen.

    Ps vielleicht lernt die gute hier noch was. https://youtu.be/yfsT-qYeqGM

    Mit freundlichen Grüßen

    H. Brenner

    Antworten
    • Andreas Scholz
      Andreas Scholz says:

      Guten Tag Herr oder Frau Brenner,

      das Thema Milch ist immer ein Streitthema. Vor allem durch die China Study wurde Milch als gesundheitlich bedenklich eingestuft. Die China Study hatte einige Fehlinterpretationen. Zum Thema Milch sind auch diese Videos interessant:
      https://www.youtube.com/watch?v=E387LrGP7b8

      https://www.youtube.com/watch?v=sEMBhjtuhh4

      https://www.ncbi.nlm.nih.gov/m/pubmed/27882862/

      Krebs: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22081693

      Hier die die Antwort von Frau Dr. Ollesch:

      Herr Brenner,
      zuallererst bin ich keinesfalls “ihre Gute”. Es wäre schön, wenn Sie sachlich bleiben könnten.
      Zum 2. geht es meinem Vortrag nicht um “meine Meinung” sondern um einen Überblick über die wissenschaftliche Datenlage. Wenn Sie sich ebenfalls mit dieser vertraut machen wollen, so finden Sie diese im Anhang.

      Dr. Martina Ollesch

      Antworten
      • Brenner
        Brenner says:

        Liebe Frau Ollesch!

        Das Thema mit der lieben Milch. https://www.provegan.info/de/studien/studien-milch/

        Hier ein paar Fakten, die Milchindustrie erzählt natürlich was anderes, das ist wie mit Novichock und dem Giftgas. Muttermilch ist dazu da, das man ein Kind aufzieht. Und nicht um im Alter den Krebs wachsen zu lassen. Aber wenn man Milchprodukte verkauft und in dieser Industrie sprechen kann, muß man pro Milch sein, das ist auch klar.Brustkrebs und Prostatakrebs sowie Osteoprose gibt es zufällig im Asiatischen Raum kaum, da saufen die Menschen auch keine Muttermilch, die für Kälber bestimmt sind.

        Mit freundlichen Grüßen

        H. Brenner

        Mit freundlichen Grüßen

        Antworten
  2. Oliver Lis
    Oliver Lis says:

    Ich bin schon das vierte mal dabei gewesen und ich mag die Mischung aus Praxis und Evidenz. Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.
    Als Themenwunsch: Intermittierendes Fasten mit Bezug auf den Kraft- und Bodybuildingsport.
    Vielen vielen Dank für das Symposium und die ganzen leckeren Riegel 😉

    Antworten
    • Andreas Scholz
      Andreas Scholz says:

      16:8 / 5:2 / alles klasse Konzepte für Personen mit intakter Nebenniere. Was hältst du von einem zweiteiligen Symposium?
      Z.B.: 90 Minuten was zum Thema Figur. Kurze Pause (MIT RIEGEL) und 90 Minuten was zum Thema Muskelaufbau
      Dann würde ich auch wieder selber einen Vortrag halten…

      Antworten
      • Oliver Lis
        Oliver Lis says:

        Finde ich gut, tolle Idee! Und deine Vorträge sind sowieso immer sehenswert. Dann muss ich mir aber ein Zweitages-Ticket-kaufen, sonst schaff ich es nicht alle Hallen zu sehen…haha.
        sportliche Grüße!

        Antworten
  3. Andreas Scholz
    Andreas Scholz says:

    Gesundheit
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5122229/ !!!! Übersicht
    •Knochen
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15741380
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15741380
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19571166
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24024770
    •Krebs
    •https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/1541-4337.12011
    •https://www.healthline.com/nutrition/dairy-and-cancer (Übersicht mit Zitaten)
    •Stoffwechsel/Diabetes
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3703276/
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25979490
    •Herzkreislauf
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28451082
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27150497
    •Gewichtsreduktion
    •https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4963870

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.