shapeup-bikini

ShapeUp: Fünf Übungen für Ihre Traum-Taille

Ein Artikel aus dem ShapeUp-Magazin.

 

Was die Bikini-Figur für den Strandsommer, ist vielen die Traum-Taille für den Disco-Winter. Bauchfreie Tops oder das kleine Schwarze? Mit einer schlanken Taille wirkt jedes Dance-Outfit umwerfend. Und mit nur ein paar Minuten Training täglich bringen Sie Ihre Taille dafür in Form: Spezielle Übungen für die schrägen Bauchmuskeln festigen die Körpermitte, straffen die Haltung, verbessern Atmung und Flexibilität und formen eine atemberaubende Sanduhr-Silhouette.

Vor allem durch Dreh- und Beugebewegungen lässt sich die seitliche Bauchmuskulatur trainieren. Denn normale Crunches und Sit-ups wirken vorwiegend auf die vordere Bauchwandmuskulatur.

Weiterlesen

bodymedia

Bodymedia: Woran erkennt man ein hochwertiges Eiweißpulver?

Du arbeitest als Trainer, Ernährungsberater oder bist für Dich selbst auf der Suche nach Produkten, die Deine Nährstoffzufuhr sinnvoll ergänzen? Du stellst Dir immer wieder die Frage „Woran erkennt man ein hochwertiges Eiweißpulver“? Ja? Dann haben wir einen aufschlussreichen Artikel für Dich!

Weiterlesen

butter

Die Butter kommt (endlich) zurück

Ein Artikel des Systemed-Verlags.

Butter bzw. Milchfett ist eines jener (wenigen) tierischen Fette, das überwiegend aus gesättigten Fettsäuren besteht. Aus diesem Grund steht sie vielfach bis heute auf dem ernährungsmedizinischen Index, weil man annimmt, dass ihr Verzehr das Risiko für Herz- und Gefäßerkrankungen erhöht. Im Gegensatz dazu ist Butter in der LOGI-Ernährung als hochwertiges und weitgehend naturbelassenes Fett erlaubt.

Gesicherte Erkenntnis bis jetzt: 

  • Der Verzehr von Butter anstelle von Fetten mit ungesättigten Fettsäuren kann das Gesamt-, das LDL- und das HDL-Cholesterin erhöhen.
  • Für bestimmte Milchfettsäuren (z. B. CLA, mittelkettige und verzweigtkettige Fettsäuren) gibt es Hinweise auf herz- und gefäßschützende Effekte.

Weiterlesen

ausreden

ShapeUp: Faule Ausrede – fitte Wahrheiten

Ein Artikel aus dem ShapeUp-Magazin.

Man kann gar nicht so dumm denken, wie manche Leute reden, wenn sie sich vor aktiver Bewegung und körperlicher Anstrengung drücken wollen. Deshalb haben wir mal ein paar Vorurteile unter die Lupe genommen. Die helfen als Gegenargumente im Gespräch mit Bewegungsmuffeln ebenso wie im Kampf gegen den eigenen inneren Schweinehund.
Weiterlesen

banner-fibo-wissenschaft-endlich-verstaendlich-neu_klein1

Es geht los: Startschuss für die FIBO 2017

Es dauert nicht mehr lang und die internationale Leitmesse für Fitness und Bodybuilding (FIBO) öffnet ihre Tore. Wir freuen uns, schon heute bekannt geben zu können, dass es auch im Rahmen der FIBO 2017 erneut ein Fachsymposium von und mit Figurmacher® Andreas Scholz geben wird. Wie immer hat er Top-Referenten aus der Ernährungs- und Fitnessbranche […]

Zwei Frauen beim Einkaufen

24 Geschenktipps vom Figurmacher

Nur noch ein paar Tage bis Heiligabend. Hast Du schon alle Geschenke für Deine Liebsten? Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht und die 24 besten Fitnessgeschenke für Dich zusammengestellt:

Hier findest Du alle Geschenktipps:

24-geschenktipps-vom-figurmacher

Wir wünschen Dir frohe Weihnachten,

Dein Figurmacher Team

bodylife_bodybuildingartikelbild_klein

BodyLIFE: Bodybuilding (light) kommt zurück in die Studios

Welches Bild hast Du vor Augen, wenn Du den Begriff „Bodybuilding“ hörst? Vermutlich das Bild eines Schwergewichts-Bodybuilders, oder? Hart trainierende Kraftsportler, die einst an teils selbstgebauten Maschinen bei lauter Musik ihre Körper stählten. So, wie es in Arnold Schwarzeneggers Film „Pumping Iron“ eindrucksvoll dargestellt wird.

Wandel in der Fitnessbranche

Vielleicht hast Du selbst auch schon festgestellt, dass diese Art von „Muckibuden“ mit der Zeit immer mehr von so genannten „Fitness- und Wellnesscentern“ abgelöst wurde, in denen die Begriffe „Gesundheits- oder Reha-Training“ dominierten. Doch vielleicht hast Du gerade in den letzten Jahren auch bemerkt, dass Themen wie Bodybuilding, Muskelaufbau und Muskeldefinition wieder populärer werden und dass es auch bei Bodybuilding-Wettkämpfen nicht mehr nur die Schwergewichtsklasse gibt.

Weiterlesen

161121-vit-d-bild-1-01

Wozu braucht Dein Körper Vitamin D?

cerascreen

Genau wie Pflanzen braucht auch dein Körper Sonnenlicht. Denn ohne Sonnenlicht können wir kein Vitamin D in der Haut bilden. Vitamin D, was eigentlich kein Vitamin, sondern ein Steroidhormon ist, hat dramatische Effekte auf deinen Körper. Vor allem dann, wenn du zu wenig davon hast.

Nahezu jede Zelle in deinem Körper besitzt einen Vitamin D-Rezeptor. Über 200 verschiedene Stoffwechselketten werden durch Vitamin D beeinflusst.

161121-vit-d-bild-1-01

Funktionen von Vitamin D:

Muskulatur: beeinflusst den Muskelaufbau, reguliert die Muskelkoordination, stärkt Muskelfunktion und -kraft

Gehirn: senkt das Risiko an Demenz zu erkranken, beeinflusst die Stimmung

Herz-Kreislauf-System: stärkt die Leistung des Herzmuskels, senkt das Risiko von Schlaganfall, Herzinfarkt und Gefäßerkrankungen, reguliert den Blutdruck

Knochen: beugt Osteoporose („Knochenschwund“) vor, stärkt die Knochen

Fettstoffwechsel: hat positiven Einfluss auf die Insulinproduktion und Insulinsensitivität, verringert das Diabetes-Risiko

Krebs: verringert das Krebsrisiko (z.B. Darmkrebs, Brust- und Prostatakrebs)

Immunsystem: schützt vor Entzündungen, Infekten, verringert das Risiko für Autoimmunerkrankungen

Testosteron: Vitamin D Spielt eine wichtige Rolle bei der Hormon-Produktion und Aktivität, u.a. beeinflusst es den Testosteronspiegel.

Hier geht es zum Vitamin D-Selbsttest

 

Hier findest du weiter Selbststest

veranstaltungs-bild-fb

MMA Figurworkshop im FIT/ONE Hamburg

Ernährung – Training – Motivation

Dies sind die wichtigsten Schlüssel für Deinen Figurerfolg!

Doch was bedeutet das genau für jeden Einzelnen? Wie können diese 3 Schlüssel so gestaltet werden, dass Du Dein individuelles Ziel mit Erfolg erreichst?

Was ist Dein Ziel? Willst Du…

  • Abnehmen?
  • Muskeln aufbauen?
  • Dich auf einen bevorstehenden Wettkampf vorbereiten?
  • Im nächsten Sommer Deine Traumfigur haben?

Du denkst gerade „JA!“ und fühlst Dich angesprochen? Dann ist der MMA-Figurworkshop im FitOne Hamburg genau das Richtige für Dich!

Marcus Ringe, Markus Schierloh und Andreas Scholz, der Figurmacher® bilden zusammen das MMA-Team. Sie beantworten Deine Fragen zu den Themen Körperzusammensetzung, effektives Training, Muskelaufbau, Körperfettreduktion, zielorientierte Ernährung, Motivation und Zielsetzung.

Du bist neugierig? Du willst von der geballten Fachkompetenz des MMA-Teams profitieren? Du willst durch einen Workshop gleich mehrere Schritte auf dem Weg zu Deinem Ziel weiterkommen?

Sicher Dir jetzt dein Ticket: MMA Figurworkshop

Das ist der Trailer zum Figurworkshop:

 

Rückblick – So war der Figurworkshop 2015